» » Die Astrologie der schlechten Gewohnheiten

Die Astrologie der schlechten Gewohnheiten

eingetragen in: Dies & Das | 0

Astrologie ist ein komplexes Thema, und wenn es um schlechte Angewohnheiten geht, ist es nicht anders. Es gibt viele Details, über die man bei der Diskussion ihres Sternzeichens nachdenken sollte. Geburtsdatum ist nur einer von ihnen. Es macht jedoch Spaß, sich in der Astrologie zu versuchen und die allgemeinen Regeln für die Astrologie der schlechten Gewohnheiten herauszufinden.

Steinböcke werden als hartnäckige Arbeiter bezeichnet. Vielleicht werden sie deshalb als Workaholics betrachtet. Sie werden angetrieben, um den Job zu erledigen, egal wie lange es dauert.

In der Tat, sie können nicht mit der Arbeit aufhören, aber gehen Sie zu anderen Jobs, anstatt nach Hause zu gehen und am Ende des Tages zu entspannen. Sie können helfen, diese schlechten Angewohnheiten einzudämmen, indem sie ein Dankbarkeitsjournal führen.

Wassermann ist ein Zeichen für unabhängige Menschen. In vielerlei Hinsicht ist das eine gute Sache. Sie haben jedoch die schlechten Angewohnheiten, Menschen aus ihrem Leben auszuschließen. Sie mögen jedoch Neuheit. Enge Beziehungen, die einen kreativen Aspekt beinhalten, sind für sie.

Alkoholismus ist eine der größten schlechten Gewohnheiten von Menschen, die unter dem Zeichen Fische geboren sind. Die üblichen Behandlungen für Alkoholismus gelten für sie ebenso wie für jeden anderen. Schlechte Gewohnheiten wie diese sind schwer zu überwinden.

Widder ist ein Zeichen von egoistischen Menschen. Der beste Weg für sie, dies zu bekämpfen, ist, sich um ein anderes Lebewesen zu kümmern. Stier Menschen gedeihen auf Durcheinander. Alles, was sie brauchen, ist eine kleine Orientierungshilfe. Das sind beides ziemlich harmlose schlechte Angewohnheiten.

Wenn du mit einem Zwilling lebst, dann wirst du wahrscheinlich manchmal mit der Luft sprechen. Ein Zwilling hat schlechte Angewohnheiten, wenn es darum geht, auf Leute zu achten, die mit ihnen sprechen. Wenn Sie nicht mit ihnen sprechen, werden sie Sie schließlich bitten, dies zu tun.

Die Zuckerabhängigkeit von Krebsvölkern kann nur durch Substitution von Süßigkeiten wie beispielsweise getrockneten Früchten unterstützt werden. Ihre schlechten Gewohnheiten basieren auf oraler Befriedigung. Leos sind alle voll von sich selbst. Sie werden ihre schlechten Angewohnheiten behalten, sich selbst zu prahlen, bis sie lernen, anders zu sein. Sie können dies tun, indem sie Menschen beglückwünschen.

Jungfrauen haben mehr Gewohnheiten, die gute oder schlechte Gewohnheiten sein können. Es hängt davon ab, wie man sie anschaut. Jungfrauen sind auf Perfektion ausgerichtet. Nichts ist jemals gut genug für sie. Wenn Sie sie ermutigen, sich zu entspannen und Spaß zu haben, können sie diese schlechten Gewohnheiten reduzieren.

Libras lieben es, hübsche Dinge anzuschauen. Es wäre schön, wenn sie ihre Zeit damit verbringen würden, im Garten spazieren zu gehen oder Kunstmuseen zu besuchen. Viele Libras gehen jedoch zu einem anderen Extrem. Sie werden Shopping-Süchtige, um den Drang, um schöne Dinge zu sein, zu befriedigen. Dies sind kostspielige schlechte Gewohnheiten zu haben.

Skorpionmenschen können die schlechten Angewohnheiten haben, sehr wütend zu werden und sich lange an dieser Wut festzuhalten. Entspannende Dinge wie eine Massage zu tun, wird ihnen helfen, ihre Wut zu lindern. Endlich gibt es die Sagittarianer. Diese Leute haben die schlechten Angewohnheiten, mit Ehrlichkeit über Bord zu gehen. Sie müssen nur ein bisschen Mitgefühl und Taktgefühl lernen.

Während diese Beschreibungen möglicherweise nicht auf Sie zutreffen, kann eine detaillierte Analyse Ihres Horoskops etwas Aufschlussreicheres ergeben. Oder Sie glauben ihnen überhaupt nicht. Finde auf jeden Fall deine schlechten Angewohnheiten mit welchen Mitteln auch immer und beseitige sie.

Letztes Update am 16. Mai 2019 12:21